Guild Wars 2 in 2021: Die Erweiterung End of Dragons

Guild Wars 2 ist ein Online-Rollenspiel, welches in einer Fantasiewelt spielt. Das action reiche und rasante Kampsystem sowie atemberaubende Landschaften machen das Spiel zu einem Genuss. Dies lädt zum Erkunden ein, ob es nun im zwei Spieler Modus oder im Mehrspielermodus ist, für jeden ist etwas dabei. Dieses großartige Spiel wird ohne Gebühr für ein Abonnement angeboten. Guild Wars 2 ist 250 Jahre nach dem ersten Teil angelegt. Die Veränderungen auf dem fiktiven Kontinent Tyria hat sich vieles verändert und es kommen neue Probleme zum Vorschein sowie Gefahren, mit denen man konfrontiert wird. Das Spiel ist schon länger auf dem Markt, macht nun allerdings mit einer neuen Erweiterung aufmerksam. Im Folgenden werden wir die neue Erweiterung, die 2021 erscheinen soll, vorstellen.

End of Dragons: Dritte Erweiterung erscheint 2021

Die neue Erweiterung soll 2021 erscheinen und nimmt den Spieler mit auf eine Reise nach Cantha. Dies ist die geheimnisvolle Inselnation im Süden, welche seit 200 Jahren verschollen ist. Da diese Erweiterung aber noch als streng geheim behandelt wird, haben die Hersteller eine Roadmap zur Verfügung gestellt. Diese zeigt wie die Eisbrut-Saga in langsam zu einem Ende kommt und welche Kapitel bis Mai 2021 veröffentlicht werden. Bis Mai sollen 4 weitere Kapitel veröffentlicht werden. Laut den Herstellern hat die Veröffentlichung dieser Kapitel nichts mit den Plänen der Veröffentlichung von Guild Wars 2: End of Dragons zu tun. 

Nachdem also die geplante dritte Erweiterung noch ein großes Geheimnis ist und viele Gerüchte reine Spekulation sind fokussieren wir uns auf die nächsten Kapitel der Eisbrut-Saga.

Das Ende der Saga soll laut Herstellern Ganz Tyria erschüttern. Neben wiederholbaren Drachenhilfe-Missionen, kann man auch Freundschaften mit neuen Fraktionen schließen. Beim Spielen von die Eisbrut Saga: Champions kann der Spieler den Beherrschungspfad Drachentöter freischalten, welche bei den Drachenhilfe-Missionen unterstützend ist.

Casino zur Ablenkung

Während wir also gespannt sein können, wie sich die Saga weiterentwickelt und wie die Erweiterung dann tatsächlich ausgestaltet wird, vertreiben wir uns die Zeit doch mit lustigen Spielen in online Casinos. Immerhin erinnert es etwas an das Grand Sahil Casino in Guild Wars 2. Besonders unterhaltsam sind eventuell Slot Maschinen mit unterschiedlichsten Themen. Möchten Sie nur kurz hineinschnuppern, um zu sehen, ob online Casino für Sie eine willkommene Ablenkung ist bis Guild Wars 2 fortgesetzt wird, dann halten Sie nach Freispielen Ausschau, welche es ermöglichen casino spielen ohne Anmeldung Spiele auszuprobieren.. Zusätzlich gibt es immer die Möglichkeit die Willkommensboni zahlreicher Anbieter zu nutzen und so in den Genuss von einigen freien Spielen zu kommen. Wer weiß, vielleicht sind Sie sogar in der Lage Gewinne zu sichern, welche im Anschluss in Guild Wars 2 investiert werden können. 

Fazit

Wir sind gespannt was das nächste Jahr so bringt und bis dahin den Herstellern von Guild Wars 2 dankbar, dass sie uns mit weiteren Kapiteln versorgen und uns das Warten auf End of Dragons dadurch erleichtern. Stimmen die Gerüchte können wir uns dann im Sommer 2021 der Erweiterung hingeben und eine vermutlich neue Welt in Catha erkunden. Interessiert an anderen Videospielen? InsideBox.de listet die besten Spiele aller Zeiten auf Xbox auf!